Ricardo Sánchez 2020

Vollmundig und rund
(78) Jetzt bewerten
Auf Lager
12. 00 CHF
pro Flasche 0,75 L (CHF 16.00/L)
pro Flasche (0.75l),  CHF 16.00/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 
Über das Produkt

Ricardo Sánchez setzt mit zuverlässiger Beständigkeit die erfolgreiche Geschichte dieses so beliebten Weines auf geniale Weise fort. Bei den tollen Voraussetzungen ist das allerdings auch kein Wunder: Er stammt von uralten, wurzelechten Reben und stellt damit eine echte Rarität dar! Auch die hohe Lage der Weinberge und die Reife in französischer Eiche sorgen für grosses Trinkvergnügen. Die Trauben dieser raren Rebstöcke, sind besonders hochwertig und bringen edle, sehr ausgewogene Weine hervor. So präsentiert sich der aktuelle Jahrgang mit einer tiefroten Farbe. Das konzentrierte Bouquet vereint auf geniale Weise Brombeeren, Blaubeeren und Süsskirsche. Die feinen Röstaromen von Tabak und Kaffee stammen vom 10-monatigen Ausbau in Barriques, dezente asiatische Gewürze verleihen ihm eine besondere Note. Am Gaumen ereignet sich eine regelrechte Fruchtexplosion, dazu würzige Aspekte, eine schöne Frische und herrlich reife Tannine, die dem Finale eine wunderbare Länge geben.

Versandkostenfrei
ab CHF 99 (CH)
Über 1.500 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Zuverlässige Lieferung
mit der Schweizer Post
Ihr Fachhändler
für spanische Weine
Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (78)

Durchschnittliche Kundenbewertung

78 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(36)
4 Sterne
 
(13)
3 Sterne
 
(7)
2 Sterne
 
(11)
1 Sterne
 
(11)
(für Jahrgang 2020)

Seit Jahren gut

unsere Hauswein
(für Jahrgang 2020)

Wie immer sehr gut

Ein sehr ausgewogener Wein, trocken aber leicht im Abgang. Angenehme Säure und eine angenehme fruchtige Note
(für Jahrgang 2020)

Für uns momentan der beste Begleiter durch den Winter

Wir werden diesen Wein immer wieder gern bestellen. Fünf Sterne dafür
(für Jahrgang 2020)

Ein Wein, den wir immer wieder gern trinken

(für Jahrgang 2020)

Ricardo

Schmeckt
(für Jahrgang 2020)

einer meiner lieblingsweine geworden

das etikett ist überraschend originell und ungewohnt, doch der wein mundet uns beiden besonders gut, wir mögen rioja-weine und besonders die tempranillo-rebe, er gehört jetzt zu den 4 favoriten, die wir wieder bestellen werden, obwohl ich immer wieder gern auch offen für neues bin und mir unbekannte weine gern probiere
(für Jahrgang 2020)

Fruchtiger, kräftiger Rotwein - ideal für den Sommer

(für Jahrgang 2020)

Wein

Schmeckt.
(für Jahrgang 2020)

Seit Jahren gut

Auch der aktuelle Jahrgang überzeugt uns.
(für Jahrgang 2020)

Ein Klassiker

Dieser Wein darf bei uns nicht fehlen und wird immer wieder nachgekauft. TOP!
(für Jahrgang 2020)

ausgewogen und gut ausgebaut

tolle aromen vom ausbau und sehr ausgewogen.
(für Jahrgang 2020)

Klare Empfehlung

Wir haben den Wein in gemütlicher Runde bei Nachbarn getrunken und sofort am nächsten Tag nachbestellt. Fruchtig und dennoch würzig.
(für Jahrgang 2020)

Faires Preis-/Leistungsverhältnis

Ein guter Wein zu einem fairen Preis. Ich werde wieder bestellen.
Alle Bewertungen lesen

Auszeichnungen (2)

Geschmack

 
  • Anlass Abend mit Freunden
  • Barriqueausbau 10 Monate
  • Barrique Material französische Eiche

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Jahrgang 2020
  • Rebsorten 100% Tempranillo
  • Anbaugebiet Castilla y León IGP
  • Herkunftsland Spanien
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2026
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Restzuckergehalt 3,1 g/L
  • Gesamtsäure 5 g/L
  • ph-Wert 3,7
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller R.E. 1209-ZA - 49151 Zamora, Spanien
  • Artikelnr. 34870
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein
Die Marke: Ricardo Sánchez

Ricardo Sánchez

Die Marke steht für hochwertigen Weingenuss aus Castilla y León. Die wurzelechten Reben stehen auf gut durchlüfteten Kiesböden, die reich an Kalk und Mineralien sind. Das sind beste Bedingungen um einen vielschichtigen Wein mit exzellenter Tanninstruktur herzustellen. Die grossen Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht in der Region tragen zusätzlich dazu bei, dass ein komplexer Wein entsteht. Auch wenn es sehr viel Arbeit bedeutet, die wurzelechten Rebstöcke vor Schädlingsbefall zu schützen, ist das Resultat höchst lohnenswert. Für die Reife in Barriques stehen übrigens edle Fässer aus französischer Eiche zur Verfügung, wo der Wein seinen Feinschliff erhält.

Das Anbaugebiet: Castilla y León IGP

Castilla y León IGP

Castilla y León umfasst insgesamt 317 Gemeinden, ist eines der vielfältigsten Weinanbaugebiete Spaniens und gilt mit rund 66.000 km² im Norden der Iberischen Halbinsel als Kernland Spaniens. Einst befand sich in diesem Landstrich die Grenzregion von der christlichen zur maurischen Welt, durch die vielen Festungen, die in diesem Teil errichtet wurden, wird er auch „Land der Burgen“ bezeichnet. Ein kontinentales Klima mit geringen Niederschlägen und eine grosse Bodenvielfalt sind die herausragenden Eigenschaften von Castilla y León. Neben hervorragenden Rotweinen, die denen der renommierten D.O. Ribera del Duero durchaus die Stirn bieten können, werden auch aromatische und zum Teil hochfeine und elegante Weissweine gekeltert.