de ch

La Poana Rosado 2021

Floral und fruchtig
(12) Jetzt bewerten
8.95 CHF pro Flasche (0.75l), CHF 11.93/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

La Poana Rosado 2021

Der La Poana ist ein frischer Rosé aus den Rebsorten Tempranillo, Albillo und Verdejo. Im Glas zeigt er sich in einem blassen Rosé. Das Bouquet ist durch florale Noten und Aromen von Zitrusfrüchten bestimmt. Am Gaumen mit mittlerem Körper und guter Balance aus Frucht und Säure. Passt gut zu sommerlichen Salaten.

Versandkostenfrei
ab CHF 99 (CH)
Über 1.500 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Zuverlässige Lieferung
mit der Schweizer Post
Ihr Fachhändler
für spanische Weine
Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Roséwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2021
  • Rebsorten Albillo
    Tempranillo
    Verdejo
  • Anbaugebiet Cigales DOP
  • Bodega/Hersteller Sinforiano
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 10 - 12 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2023
  • Alkoholgehalt 13 % Vol.
  • Verschluss Drehverschluss
  • Bodentyp Lehm, Kalk
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Bodegas Sinforiano - R.E. 8363-VA - Valladolid, Spanien
  • Artikelnr. 34445
  • LMIV-Bezeichnung Roséwein

Auszeichnungen (2)

Auszeichnung

Auszeichnung von Berliner Wein Trophy Sommerverkostung 2022

Gold

für den Jahrgang 2021

Berliner Wein Trophy Sommerverkostung 2022

Erklärung Skala

Grosses Gold: herausragender Wein

Gold: sehr guter Wein

Silber: guter Wein

Bronze: lobenswerter Wein

Ausgezeichnet von

Berliner Wein Trophy

Auszeichnung

Auszeichnung von Berliner Wein Trophy Sommerverkostung 2021

Gold

für den Jahrgang 2020

Berliner Wein Trophy Sommerverkostung 2021

Wurde auf der Sommerverkostung 2021 der Berliner Wein Trophy mit der Goldmedaille ausgezeichnet.

Erklärung Skala

Grosses Gold: herausragender Wein

Gold: sehr guter Wein

Silber: guter Wein

Bronze: lobenswerter Wein

Ausgezeichnet von

Berliner Wein Trophy

Kundenbewertungen (12)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

12 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(8)
4 Sterne
 
(3)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(1)
1 Sterne
 
(0)

Super Rose (für Jahrgang 2021)

Super rose, leicht und erfrischend.

Ein wunderbar frischer Rosado aus Cigales, gerade in unserem 2022-Sommer. (für Jahrgang 2021)

Man versteht, warum Karl V. seiner Schwester Maria von Ungarn Cigales 1555/56 als Alterssitz zuwies.

Bester rosé (für Jahrgang 2020)

Bester rosé aller Zeiten. Absolut perfekt!!

Sehr lecker (für Jahrgang 2020)

5 Sternen

Top Rosé (für Jahrgang 2019)

Sehr gelungener, fruchtiger und runder Rosé. Im Sonnenschein auf der Terrasse auch im Herbst noch ein echter Genuss.

Trocken (für Jahrgang 2019)

Der trinkbare Beweis dafür, dass trockener Rose-Wein existiert. Leicht und erfrischend.

Toller Rosado für den no Sommer (für Jahrgang 2019)

Sehr guter leichter Roséweine nicht zu süss. Passt hervorragend zu Sommergerichten. Top Preis/Leistung vorallem bei der Aktion. Hab gleich nachbestellt.

Ein Rose, wie er sein soll (für Jahrgang 2019)

Habe diesen Rose gleich nachbestellt, schmeckt an warmen Sommerabenden wunderbar, ausgewogen und erfrischend.

Köstlich (für Jahrgang 2021)

Ein echtes Preis/Leistungswunder. Ohne Schnickschnack hält er, was er augescheinlich verspricht. Immer wieder gerne.

Fruchtbombe (für Jahrgang 2019)

Der Wein ist eine absolute Fruchtbombe, toll im Frühling Sommer auf der Terasse ! Aber er schmeckt wirklich wie ein Fruchtbonbon es ist kein Wein zum Essen.

Leider gar nicht mein Geschmack (für Jahrgang 2021)

Tut mir leid, aber ich kann den guten Bewertungen hier nicht beipflichten. Ich habe schon einige Rosè von Vinos probiert, der trifft meinen Geschmack überhaupt nicht. Null Frucht, nur Säure. So unterschiedlich sind die Geschmäcker...

Geschmack

  • Anlass Picknick & Garten
  • Passt zu Salatvariationen
  • Beerig Himbeere
  • Blumig Lindenblüten, Akazie

Die Bodega: Sinforiano

Sinforiano

Dass Weingut liegt in der Gemeinde Mucientes und gehört damit zur D.O.P. Cigales. Die Anfänge der Kellerei gehen auf das Jahr 1966 zurück und waren bescheiden. Nach jahrelanger harter Arbeit und viel Hingabe ist das Anwesen auf 70 ha gewachsen. Inzwischen arbeitet die zweite Generation in dem Weinberg und der Kellerei und damit wurden auch einige Neuerungen eingeführt, wobei die Familientradition stets lebendig gehalten wurde. Das kontinentale Klima der Region und die lehm- und kalkhaltigen Böden, sowie eine nachhaltige Bewirtschaftung der Weinberge lassen ausdrucksstarke und frische Weine entstehen.

Das Anbaugebiet: Cigales DOP

Cigales DOP

Die D.O. Cigales liegt in Kastilien-León in unmittelbarer Nähe der D.O. Ribera del Duero zwischen Valladolid und Palencia. Die Böden sind recht unterschiedlich. Es gibt Sandböden, Kalkböden und gipshaltige Böden, die auf Tonerde und Mergel aufliegen. Das Kontinentalklima ist einem starken Einfluss vom Atlantik ausgesetzt. Zudem herrschen grosse Temperatur-Unterschiede sowohl zwischen Tag und Nacht, als auch zwischen Sommer und Winter. Vorherrschende weisse Rebsorten sind Verdejo, Albillo, Sauvignon Blanc und Viura. Bei den roten sind es Tinta de País (Tempranillo), Garnacha Tinta, Garnacha Gris, aber auch Merlot, Syrah und Cabernet Sauvignon.